Hurra die weibliche B wird Erster !

Saisonabschlussbericht 2018/2019
Nach der Neugründung der weiblichen B Jugend des BSC Rehberge durften wir in der Stadtliga starten. Da wir alle schon einige Jahre Handball spielen, hofften wir auf ein gutes Endresultat in dieser Liga. Unser Problem war nur das Fehlen eines Torwartes. Dank einer Spielerin, die sich wieder einmal zur Verfügung gestellt hat und ein separates Torwarttraining bekam, konnte diese Lücke für diese Saison geschlossen werden. (Danke Freddie!) Die ersten Spiele gingen mit 24:12 und 21:9 an uns und wir konnten schnell erkennen, dass es wohl ein Kopf an Kopf Rennen mit der SG Narva geben würde, zumal Narva aus der C Jugend jederzeit Verstärkung holen konnte. So kam es auch, dass wir das erste Spiel unglücklich mit einem Tor verloren. Aber es war ein tolles Handballspiel. Tempo, Ehrgeiz und Kampf waren deutlich zu erkennen.
Alle anderen Spiele wurden gewonnen mal schön, mal weniger ansehnlich. 
Wir wussten, dass Rückspiel gegen Narva würde das entscheidende Spiel werden, um auf dem ersten Platz in der Stadtliga zu landen. Am 03.03. war es dann soweit, mit einer Spielerin weniger, also mit 9 Mädels waren wir bereit und fit. Wir lagen in der 14. Minute mit drei Toren zurück, gingen dann in die Halbzeit nur noch mit einem 1-Tore Rückstand. Für die 2. Halbzeit nahmen wir uns noch mehr Kampf und Einsatz vor und konnten dies auch gleich unter Beweis stellen. Mit nur 4 Mädels auf dem Platz, nach einer dummen falschen Auswechslung, waren wir stärker und noch motivierter als
vorher. Der Gegner schaffte in dieser Zeit nur ein Tor und wir konnten gleich mit 4 erfolgreichen Toren kontern. Der Ausgleich gelang uns in der 40. Minute und danach stand die Deckung und der Torwart tat sein Bestes, sodass es zu keinem weiteren Tor des Gegners mehr kam. Wir gewannen das Spiel mit 21:18. 7 Spieler konnten sich in der Torschützenliste eintragen. Das war wieder ein tolles Spiel!!!!
Erwähnen möchte ich auch noch einmal den tollen Zusammenhalt der Mannschaft, denn es haben sich 3 Spielerinnen bereit erklärt beim letzten Spiel ins Tor zu gehen, damit unser Torwart endlich mal wieder aufs Feld konnte.
FAZIT: 1.Platz der Stadtliga und Luisa konnte den 1. Platz der Torschützinnen einnehmen
GRATULATION Mädels!!!!!!!!!!!!!!!
Eure Trainerin